Wie können Sie Ihre online Shoppingtour bezahlen?

Wie können Sie Ihre online Shoppingtour bezahlen?
Rate this post

Online Shopping ist sehr bequem. Sie müssen Ihr Haus nicht verlassen um sich selbst mit den Artikeln Ihrer Träume oder des täglichen Lebens auszustatten. Es ist keine Überraschung, dass diese Art von Transaktion mehr und mehr Anhänger bekommt.

Die moderne Gesellschaft ist oft zu beschäftigt um Zeit in Einkaufszentren zu verschwenden. Einkaufen in der Komfortzone Ihres eigenen Zuhauses scheint eine angenehmere Alternative. Sogar mehr, wenn Sie eine riesen Menge an Shoppingseiten zur Verfügung haben, wo Sie wortwörtlich alles finden können, angefangen von Dekoartikeln für Ihr Zuhause bis zu den neuesten Wundern der Technologie.

Warum haben Leute Angst davor Sachen online zu kaufen?

Wie auch immer bedeutet es für einige Menschen, dass Einkaufen im Internet Ärger mit der Bezahlung und Mangel an Sicherheit bedeutet. Sind diese Sorgen gerechtfertigt? In gewisser Hinsicht – ja, weil vor nicht allzu langer Zeit waren online Bezahlungen nicht die sicherste Methode um Geld auszugeben, aber jetzt ist das Risiko nahezu bei null und Sie können frei vor Ihrem Computer sitzen und einkaufen.

Wir werden Ihnen Zahlungsmethoden mit Beispielen von ein paar der beliebtesten Einkaufswebseiten vorstellen, die sie benutzen.

Zahlungen auf ebay.com:

Lassen Sie uns mit ebay.com beginnen. Die Hauptzahlungsmethode auf dieser Webseite ist PayPal.

Andere akzeptierte Zahlungsmethoden sind:

  • Überweisungen,
  • Zahlung bei Lieferung,
  • Barzahlung bei Abholung.

Auf eBay können Sie auch bezahlen mit:

  • Allpay.net,
  • cash2india,
  • CertaPay,
  • Checkfree.com,
  • hyperwallet.com,
  • Nochex.com,
  • Ozpay.biz,
  • XOOM.

Jedoch sind alle diese Zahlungsmethoden Einschränkungen unterlegen, nicht alle Nutzer können sie benutzen.

Die Nutzungsbedingungen der Webseite listen auch nicht akzeptierter Zahlungsmethode aus, die beinhalten:

  • Versenden von Bargeld per Post,
  • Zahlung per „Aufladung“ der Kreditkarte oder Bankkarte des Verkäufers,
  • Bezahlung mit virtueller oder Krypto-Währung.

Detaillierte Zahlungsbedingungen können hier gefunden werden:

http://pages.ebay.pl/help/policies/accepted-payments-policy.html.

Welche Zahlungsmethoden bietet Amazon.com an?

Zahlungen auf Amazon.com sehen weniger kompliziert aus – die Webseite akzeptiert nur:

  • Bestimmte Zahlungskarten (Visa, MasterCard, Eurocard, American Express),
  • die meisten Lastschriftkarten,
  • Amazon-Geschenkkarten.

Alle Transaktionsarten sind komplett sicher für den Käufer.

Es ist ähnlich auf Aliexpress

Der bekannteste, chinesische online Shop  – Aliexpress erlaubt seinen Kunden die Zahlung mit:

  • Boleto (für Kunden aus Brasilien),
  • Visa,
  • MasterCard,
  • QIWI (russische Zahlungsmethode),
  • Western Union,
  • Maestro
  • und andere.

Die Webseite erweitert stetig seine Möglichkeiten und startet mehr und mehr Zahlungsmethoden für seine Kunden aus verschiedenen Ländern. Davon abgesehen akzeptieren sie auch Lastschriftkarten und Überweisungen.

Online Einkaufen? Es gibt nichts einfacheres, aber seien Sie vorsichtig!

Online Einkaufen ist nicht so unheimlich wie es scheint. Sie müssen dennoch bedenken sich selbst mit den Einkaufsbedingungen und Zahlungsmethoden vorab vertraut zu machen, bevor Sie sich entscheiden etwas zu kaufen. Wenn die angebotenen Zahlungsmethoden eines ausländischen Shops Ihnen nicht zusagen, ist es besser woanders danach zu suchen.

Kommentare:

  1. Ich widerstehe immer online einzukaufen, ich weiß nicht, aber so viele Menschen versuchten mich zu überzeugen, aber ich weiß es besser 😀

    Antworten
  2. Es gibt keinen Grund ängstlich zu sein, wenn es eine große Webseite ist, dann ist Sicherheit garantiert. Es ist schlimmer, wenn Sie von einer nicht autorisierten Werbung kaufen, dann könnten Sie über den Tisch gezogen werden.

    Antworten
  3. Genau, große Webseiten können es sich nicht erlauben Trickbetrüger zu unterstützen, daher muss alles überprüft werden, usw.

    Antworten
  4. Und was ist mit Kartenzahlung? Ist das wirklich sicher? Es ist mir einmal passiert, dass ich meine Karte für Käufe in einer App verwendet habe, und dann wurde mein Konto immer wieder belastet, Diebe!

    Antworten
  5. Es muss gehackt worden sein, es gibt keine Möglichkeit, dass so etwas in einen autorisierten Shop passiert!

    Antworten
  6. Vielleicht haben Sie wiederkehrende Zahlung angeklickt?

    Antworten
  7. Es ist möglich, dass Sie es nicht selbst angeklickt haben, sondern, dass es automatisch als wiederkehrende Zahlung angeklickt war.

    Antworten
  8. Außerdem ist es immer gut die Bewertungen der Verkäufer zu lesen, so kann man nicht nur Probleme vermeiden, sondern auch, dass man Müll kauft 🙂

    Antworten
  9. So wahr, nichts sagt mehr über einen Verkäufer aus als die Bewertungen anderer Internetnutzer 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar